Geschichtenweber? – So sehen sie sich selbst.

Sechs Geschichtenweber hat Philipp Bobrowski gebeten, die folgende Frage zu beantworten:

Frage:
Wenn ein Fantasy-Verlag dich bitten würde, den neuen Völkerroman (Die Orks, Die Trolle, …) mit dem Titel “Die Geschichtenweber” zu schreiben, wie würdest du einem Dritten das Volk der Geschichtenweber, wie es in deinem Roman vorkommen soll, beschreiben?

Die äußerst amüsant und lesenswerten Antworten finden sich auf seinem Blog http://philippbobrowski.wordpress.com/.

Viel Spaß beim Lesen und Kennenlernen der Geschichtenweber-(eigenheiten). 😀

Euer Team der Story-Olympiade

Vorjurywertung 1 – 109 beendet – Hauptjury übernimmt

Seit dem Einsendeschluss der Storyolympiade 2011-2012 mit dem Thema „Masken“ sind alle 109 Beiträge an die Vorjury weitergegeben und mittlerweile bewertet worden.

Die Ergebnisse der laufenden Jurywertungen werden hier auf www.storyolympiade.de bekannt geben.

Hier das Endergebnis der Vorjurybewertungen:

1 Der Blues der Neuen Erde (-)
2 Dr. Schnabel
3 Die Göttermaske (-)
4 Der Feuerkarneol (-)
5 Die Katze schläft (-)
6 Janus (zurückgezogen)
7 An einem Tag im Dezember
8 Der Maskenball (-)
9 Die Maske des Medizinmannes (-)
10 Der Duft des kleinen Todes (-)
11 Ich hol dich ab
12 Spiel nicht mit den Kellerkindern
13 Einkehr in St. Hubertus (-)
14 Mein bester Freund (-)
15 Der Dämonenball
16 FBM
17 Das falsche Gesicht
18 Mauern in mir (-)
19 Papa Legba (-)
20 Die Totenmaske (-)
21 Maskenmacher
22 Heavy Metal
23 Der Weiße Schatten (-)
24 Das Rachegespenst der Monarchie (-)
25 Persona non grata (-)
26 Suchende (-)
27 Die wilde Jagd (-)
28 Tlaloc
29 Sein letzter Auftritt (-)
30 Vinblossom Manor (-)
31 Hinter fremder Haut (-)
32 Aser Manea (-)
33 Hades
34 Der Oni (-)
35 Verfolgt
36 Halloween
37 Der Verehrer
38 Maskiert zum Mond (-)
39 Eine ländliche Episode (-)
40 Ein teuflischer Gentleman (-)
41 Das verlassene Haus
42 So viele Schmetterlinge (-)
43 Anderland
44 Der Rot Reiter
45 Die Bruderschaft der Masken (-)
46 Das Postmortem-Projekt (-)
47 Die fabelhafte Welt (-)
48 Corondhóm (-)
49 Die Reise (-)
50 Die Pumpernickelscheibe (-)
51 Vogeltänzer
52 Masque de la nuit
53 Ein Kampf um den Kampf (-)
54 Der Laden
55 Allein mit mir selbst (-)
56 Der Gesandte
57 Am Hof der Ta’ara
58 Larventanz (-)
59 Heldengeschichte (-)
60 Stimme aus dem Jenseits (-)
61 Abschlussball (-)
62 Veritas Mundi (-)
63 Die Maske des Siegers
64 Die Automaten
65 Die Galerie
66 Der ängstliche Mann
67 Das geheime Gesicht
68 Vullian (-)
69 Verschlungene Freuden (-)
70 Die thailändische Maske (-)
71 Die letzten Tage! (-)
72 Masken (-)
73 Die Masken des Autors (-)
74 Der Tod einer Maske (-)
75 Nacht der Masken
76 Außer Sicht (-)
77 Über Würde und Unschuld (-)
78 Die Maske des wütenden Gottes
79 Paule sucht Patrick
80 Die alte Frau (-)
81 Greenwich, Wednesday Tea (-)
82 Schwarzer Nachtjasmin
83 Wenn die Masken fallen (-)
84 Feuer im Westen (-)
85 Metro (-)
86 Plan B (-)
87 Selbstlos
88 Reiche Ernte
89 Karussell (-)
90 Des Krieges Antlitz (-)
91 Die Katze und die Dunkelheit (-)
92 Der Ball der lebenden Toten (-)
93 Zwei Herzen (-)
94 Maskenmacher (-)
95 Metastabil (-)
96 Elfen-Schoah (-)
97 Und er erlosch (-)
98 Masken im Spiegel (-)
99 Madame in 31
100 Schutzmasken
101 Götterbild
102 Der Mörder und der Mann mit der Maske (-)
103 Vogelbraut (-)
104 Schöne Gesichter
105 Das verbotene Königreich (-)
106 Die Welt im Wandel (-)
107 Fahrstuhl… (-)
108 Annalenas venezianische Maske (-)
109 Das Geschenk (-)

Aktuelle Informationen zur Wertung:
Beiträge markiert mit einem – (Minus) sind aus der Vorjuryrunde ausgeschieden. Alle nicht mit – (Minus) markierten Beiträge werden an die Hauptjury weitergegeben.
Der Erfahrung nach können jedoch nicht alle an die Hauptjury übergebenen Beiträge auch abgedruckt werden (Zeichenobergrenze in Absprache mit dem Verlag).
Durch die Hauptjurybewertung erfolgt die Reihung der Beiträge. Am Ende der Hauptjurybewertung erfolgt die Entscheidung bis zu welchem Beitrag die Texte in die Wettbewerbsanthologie aufgenommen werden können. Darüber erfolgt dann eine entsprechende Mitteilung hier auf www.storyolympiade.de.

Die nachfolgend genannten 37 Beiträge werden in Kürze an die Hauptjury zur Bewertung und Reihung übergeben:

2 Dr. Schnabel
7 An einem Tag im Dezember
11 Ich hol dich ab
12 Spiel nicht mit den Kellerkindern
15 Der Dämonenball
16 FBM
17 Das falsche Gesicht
21 Maskenmacher
22 Heavy Metal
28 Tlaloc
33 Hades
35 Verfolgt
36 Halloween
37 Der Verehrer
41 Das verlassene Haus
43 Anderland
44 Der Rot Reiter
51 Vogeltänzer
52 Masque de la nuit
54 Der Laden
56 Der Gesandte
57 Am Hof der Ta’ara
63 Die Maske des Siegers
64 Die Automaten
65 Die Galerie
66 Der ängstliche Mann
67 Das geheime Gesicht
75 Nacht der Masken
78 Die Maske des wütenden Gottes
79 Paule sucht Patrick
82 Schwarzer Nachtjasmin
87 Selbstlos
88 Reiche Ernte
99 Madame in 31
100 Schutzmasken
101 Götterbild
104 Schöne Gesichter

Wir möchten uns nochmals ausdrücklich bei allen Autoren für die Teilnahme an der Storyolympiade bedanken!

Den Teilnehmern, die in der Vorjuryrunde ausgeschieden sind, wünschen wir viel Erfolg bei zukünftigen Wettbewerben und Projekten.
Nur nicht aufgeben! Literatur ist sehr subjektiv. Ein anderer Wettbewerb oder eine andere Jury könnte Eure Texte vielleicht anders bewerten.
Hilfestellungen und Unterstützung finden sich zum Beispiel im Forum der Geschichtenweber.

Allen in die Hauptjuryrunde vorgerückten Teilnehmern drücken wir jetzt natürlich nochmal besonders die Daumen! Viel Glück!

Euer Team der Storyolympiade.

„Moderne Märchen“ GW-Ausschreibung

Titel: „Moderne Märchen“ GW-Ausschreibung
Ort: Geschichtenweber Forum
Quelle: Geschichtenweber Forum
Date: 31.01.2012
Beschreibung:

„Moderne Märchen“ GW-Ausschreibung
Gesucht werden Märchen, welche auf märchenhafte Weise von neuzeitlichen Problemen, Aufgaben, u.Ä. berichten und/oder neue, moderne Lösungsansätze anbieten.
Demgemäß soll die Endsituation in den Märchen zeitgemäßen und politisch korrekten Vorstellungen von Gleichberechtigung (der Geschlechter, der Kulturen, der religiösen Einstellungen, der Lebensweisen, der unterschiedlichen sexuellen Orientierungen, o.Ä.) zu entsprechen.
Die Märchen richten sich an Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene. D.h. die Märchen sollten kindgerecht, aber dennoch anspruchsvoll geschrieben sein.
Bezüglich des Hintergrundes (Berufe, Gesellschaftsformen, Kleidungen der Figuren, etc.) dürfen die Märchen in allen Epochen zwischen dem frühen Mittelalter und 1918 angesiedelt sein.
Nicht zulässig sind Nacherzählungen oder Fortsetzungen bereits existierender Märchen.
Strukturell sollten sich die Erzählungen an der klassischen Erzählweise für Volksmärchen orientieren (siehe auch: Bastelanleitung für die Märchen).
Veröffentlichung
Sowohl die Teilnahme an der Ausschreibung als auch die Veröffentlichung in der Märchensammlung sind kostenlos. Auch sonst entstehen keinerlei Verpflichtungen.
Das fertige Buch wird als Geschichtenweber-Band veröffentlicht, der Verlag steht allerdings noch nicht fest.
In jedem Fall erhält jeder angenommene Autor und jede angenommene Autorin ein Freiexemplar.
Formale Bedingungen
Die Märchen dürfen bis zu 12.000 Zeichen inkl. Leerzeichen lang sein.
Pro Autor bzw. Autorin sind bis zu drei Einsendungen erlaubt.

Das Format hat folgenden Vorgaben zu entsprechen: Times New Roman, Arial oder Courier New 12pt; 1,5 Zeilen; keine weiteren Formatierungen.
Die Einsendungen haben als Word- oder als RFT-Dokument zu erfolgen.
Zudem sind die Erzählungen in einheitlicher (alter oder neuer) Rechtschreibung zu verfassen.
Den Einsendungen sind folgende Angaben hinzuzufügen: Name des Autors bzw. der Autorin, Adresse sowie zumindest eine Kontaktadresse (E-Mail, Telefon, o.Ä.).

Die Märchen sind bis zum 31.01.2012 mit dem Betreff „Maerchen“ an maerchen(at)edition-geschichtenweber.de zu richten.

Die Ausschreibung richtet sich an volljährige Autoren und Autorinnen. Sofern der Autor oder die Autorin nicht volljährig ist, hat die schriftliche Zustimmung des oder der Erziehungsberechtigten vor der Vertragsunterzeichnung zu erfolgen.
Die Märchen müssen selbst verfasst und frei von den Rechten Dritter zu sein.
Außerdem dürfen sie bisher weder in gedruckter Form noch im Internet veröffentlicht worden sein.
Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung der Einsendungen.
Sollten wir nicht genügend geeignete Einsendungen erhalten, behalten wir uns vor, die Märchensammlung nicht herauszubringen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.