Wettbewerb 2017-2018 startet in Kürze!

Das Team der Storyolympiade wünscht Euch allen Frohe Ostern!

Und als kleine Osterüberraschung haben wir auch etwas für Euch.
Denn wir freuen uns sehr Euch mitteilen zu dürfen, dass die Storyolympiade sehr bald mit einem neuen Wettbewerb 2017-2018 starten wird!

Die Organisatoren, die Jurys, das Team und der Verleger stehen fest. Ebenso das Thema! Seid gespannt… 😉
Also Augen auf und Ohren gespitzt, es geht sehr bald wieder los.

Euer Organisations-Team

VERLOSUNG! Das ist unser Ernst!

Der WortKuss Verlag verlost Exemplare der Anthologie »Das ist unser Ernst!«

Das ist unser Ernst!

Heute ist Valentinstag. Wir handeln also frei nach dem Motto »Guten Freunden gibt man doch ein Büchsken« und verlosen gleich fünf Exemplare der Anthologie »Das ist unser Ernst!«. Wert: 24,90 Euro bis unbezahlbar. Warum unbezahlbar? Ganz einfach: Es handelt sich um seltene Hardcover-Ausgaben der Glückwunschanthologie der Story-Olympiade zu Ehren des Verlegers Ernst Wurdack, die einen kleinen, aber charmanten Fehler enthalten: Die ISBN im Innenteil ist die der Paperback-Ausgabe. Ansonsten gibt es keinerlei Unterschied zur regulären Hardcover-Ausgabe. Man kann also davon ausgehen, dass diese fünf Exemplare eines nicht allzu fernen Tages einen gewissen Sammlerwert besitzen …

Was müsst ihr tun, um eines der Bücher zu gewinnen?

Schreibt bitte eine kurze Rezension zu einem der fantastischen Werke des Wurdack Verlages (Umfang: 1 500 bis 1 800 Zeichen inkl. Leerzeichen; Format: *rtf oder *doc) und schickt diese per E-Mail bis zum 28. Februar um 00:00 Uhr an den WortKuss Verlag. Mit der Einsendung stimmt ihr der Veröffentlichung eurer Buchbesprechung innerhalb der WortKuss-Welt zu. Die fünf Exemplare von »Das ist unser Ernst!« werden unter allen Einsendern verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am 3. März im Verlagsblog bekannt gegeben, die Buchgewinne umgehend verschickt. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge und wünschen euch viel Spaß und Erfolg!

Das ist unser Ernst!

Bücher sind sein Leben! Doch als der Verleger Ernst Wurdack bei einer Preisverleihung im wahrsten Sinne des Wortes in einem Buch versinkt, beginnt für ihn eine abenteuerliche Reise durch zauberhafte und unglaubliche Geschichten. Und merkwürdig, jede der Erzählungen kommt ihm auffällig bekannt vor …

Die Glückwunschanthologie der Story-Olympioniken ist nicht nur ein Dankeschön an den engagierten Verleger Ernst Wurdack, sondern auch ein rundum fesselndes, fantastisches Lesevergnügen!

Buch-Info:

Die Autoren / Geschichten:
Henry Bienek     Der Empfang
Michael Mühlehner     Lord Wurdag
Maike Schneider     Isabellas erster Versuch
Tatjana Stöckler     Das Monster im Apfelbaum
Petra Vennekohl     Fast ein Shakespeare
Frank Lauenroth     State of mind
Jörg Olbrich     Der digitale Er(n)sthelfer
Luigi Bleifuß     Der Griff nach dem Arsch
Armin Rößler     Was Ernst immer schon über Argonomen und Meurg wissen wollte
Heidrun Jänchen     Von Socken und Suppen
Nadine Muriel     Medusenzauber
Anja Labussek     Danse macabre reloaded
Olaf Trint     Baby Pan und die Vampire
Petra Hartmann     Pfefferkuchen
Susanne Schnitzler     Dornröschen im Trog
Dieter Schmitt     Der Berghammer
Andrea Tillmanns     Von Zwergen und Menschen
Claudia Hornung     Wurdagg unterirdisch
Melanie Metzenthin     Der bärtige Drache
Timo Bader     Die Formel des Schreibens
Oliver Hohlstein     Ernst in Pampelmusien
Martin Witzgall     Ende in Sicht
Henry Bienek     Was lange gärt wird endlich Bier oder: Ein Ende für Ernst

Herausgeber: Martin Witzgall
ISBN-13: 978-3-942026-02-4 (Softcover), 978-3-942026-03-1 (Hardcover)
Preis: 12,90 Euro (Softcover), 24,90 Euro (Hardcover)
Auch ohne Fehler hier bestellbar! 😉

Quelle:
http://wortkussverlag.wordpress.com/2010/02/14/wir-verlosen-fuenf-exemplare-von-das-ist-unser-ernst/