Noch 3 Tage bis zum Einsendeschluss!

In nicht mehr ganz 3 Tagen endet der Einsendezeitraum für die Storyolympiade 2017/2018. Bis dahin können noch Kurzgeschichten zum Thema „Maschinen“ eingesandt werden. Am 31.10.2017, 23:59 Uhr ist Einsendeschluss!

Bitte weitersagen! Vielen Dank! Und wir freuen uns über jede Geschichte, die uns erreicht!

Nur noch eine Bitte. Erwartungsgemäß wird in den nächsten Tagen uns Posteingang nicht zur Ruhe kommen. Wir haben den Anspruch, allen Autorinnen und Autoren so schnell wie möglich eine Eingangsbestätigung zu schicken. Weil wir aber vorab zum Beispiel prüfen, ob die Geschichte den Längenvorgaben entspricht (Ist sie zu lang?) und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer überhaupt teilnehmen dürfen (Haben sie vielleicht doch schon einen Roman veröffentlicht?), kann das manchmal nicht so schnell erfolgen, wie wir es gerne hätten.

Bitte tut uns den Gefallen und lest vor dem Absenden eurer E-Mails noch einmal den Ausschreibungstext, prüft, ob ihr die Kriterien erfüllt, und achtet auch darauf, uns die Geschichte in dem gewünschten Dateiformat zu schicken (Bitte keine PDF-Dateien oder exotischen Formate!). Damit erleichtert ihr uns die Arbeit enorm und wir haben mehr Zeit auf Nachfragen zu Antworten oder Eingangsbestätigungen zu verschicken. Danke!

Knapp drei Tage noch! Also, auf geht’s, wir freuen uns auf eure Geschichten.

Noch knapp 1,5 Monate für „Maschinen“; die Vorjury nimmt die Arbeit auf

Es sind nur noch knapp 6 Wochen, bis der Einsendezeitraum endet!

Eure Einsendungen erreichen uns aktuell kleckerweise. Mittlerweile sind genug zusammen, dass wir das Erste Paket für die Vorjury schnüren und weiterleiten können. Unsere Jurorinnen und Juroren können sich dann schon einmal warm lesen. Das ist wichtig, weil sonst ein mentaler Muskelkater droht, sobald Ende Oktober hoffentlich wieder eure Geschichten unser Postfach (über-)fluten.

Wenn ihr mit euren Beiträgen schon so weit seid, dass ihr sie uns zeigen wollt, dann schickt sie uns ruhig jetzt schon zu. Jede Geschichte die nicht in der letzten Woche kommt, entspannt ungemein unsere Arbeit in den letzten Tagen des Wettbewerbs.

Allen, die noch nicht so weit sind, drücken wir die Daumen. Fast sechs Wochen sind viel Zeit, um konzentriert aus einer Idee eine Geschichte zu machen! Das wird schon!

Und nicht vergessen: Sucht euch flugs zuverlässige Menschen, die eure Geschichten auf Inhalt und Stil Korrektur lesen, und hört auch dann auf sie, wenn es mal ein klein wenig schmerzt. Auch dafür ist noch genügend Zeit.

Aber nicht vergessen und rot im Kalender anstreichen: Am 31. Oktober 2017 um 23:59 ist Einsendeschluss.

Wir freuen uns auf eure Beiträge!