Über 200 Einsendungen bei der Storyolympiade 2013/2014

In der letzten Woche hat uns eine wahre Flut an Geschichten erreicht. Nach letzter Zählung sind es 218 Einsendungen. Bei zwei Autoren warten wir noch auf eine hoffentlich bald ankommende Rückmeldung. Die anderen 216 Eingangsbestätigungen sind bereits verschickt.

Die Beiträge werden jetzt nach und nach anonymisiert und der Vorjury weitergeleitet. Zwischenstände wird es in unregelmäßigen Abständen auf dieser Homepage geben. Ein Besuch lohnt sich also.

Wir danken allen Autorinnen und Autoren für das Interesse an der Storyolympiade und ihren Geschichten! Die unerhofft große Zahl an Einsendungen ist uns Ansporn genug, mit unserem Wettbewerb weiterzumachen!

 

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

10 Responses to Über 200 Einsendungen bei der Storyolympiade 2013/2014

  1. Hallo, wann ungefähr wird öffentlich gemacht, welche Geschichten genommen werden und wie viele werden überhaupt veröffentlicht?

    Gruß, Marco

    • Marty says:

      Hallo Marco,
      die Frage, welche und wie viele Geschichten ins Buch (der Gewinneranthologie) kommen, können wir selbst erst nach komplett abgeschlossener Hauptjurywertung beantworten.
      Aber wir rechnen (gemäß Zeitplan) mit einem Ergebnis zwischen Mai und Juni 2014.
      In der Zwischenzeit werden wir allerdings die Ergebnisse der Vorjury von Zeit zu Zeit über unsere Homepage mitteilen. Dies passiert immer dann, wenn wieder genug Vorjurywertungen zusammengekommen sind.
      In der Vorjury wird entschieden, welche Beiträge weiter an die Hauptjury gehen werden.
      Viel Erfolg!
      Marty

  2. Biggi says:

    Auf jeden Fall vielen lieben Dank für die Mühe, und den schnellen Antworten! 🙂 Und viel Spaß bei der Auswertung der zahlreichen Geschichten 😉

    LG

  3. Nadine says:

    Hallo!
    Ich habe zum ersten Mal bei so einem Wettbewerb mitgemacht und mich würde interessieren, ob man über „rausgefallen“ oder „weiter“ hinaus, irgendeine Art von feedback bekommt oder etwas über die Beurteilung der Jury erfährt.
    Wäre schon sehr interessant, was Profis von meinem Anfänger-Geschreibsel halten 🙂
    Bin gespannt wie ein Flitzebogen, wann und wie es hier weiter geht.
    Viele liebe Grüße
    Nine

    • Felix says:

      Leider können wir es bei so vielen Einsendungen nicht leisten, zu jeder eine Rückmeldung zu geben. Unseren ehrenamtlichen Juroren ist es deshalb schon immer freigestellt. Die allermeisten haben aber neben Familie und Beruf genug damit zu tun, die Einsendungen zu lesen und zu bewerten. Nach Ablauf des Wettbewerbs beantworte ich aber gerne jede per E-Mail an uns gerichtete Anfrage, ob es Kommentare der Juroren gab oder nicht. Alle, die erfolgreich teilnehmen und für die Veröffentlichung ausgewählt werden, bekommen natürlich auch dieses Mal ein Lektorat. Lektorate sind häufig besser und lehrreicher als jede andere Rückmeldung.

  4. Sandra says:

    Ich habe übrigens meine Bestätigung noch gefunden. Mein werter Herr Gemahl hatte sie nichtswissend in den Papierkorb geschoben. :).
    Also, Fehler meinerseits.

  5. Sandra Hensel says:

    Hallo,
    wie berichtet, wurden die Eingangsbestätigungen bereits verschickt.
    Allerdings habe ich noch keine erhalten.
    Heißt das jetzt, es ist etwas schiefgegangen? Versendet habe ich die e-Mail auf jeden Fall.
    Mfg
    Sandra

    • Felix says:

      Keine Sorge, Sandra. Die E-Mail ist bereits am 30. Oktober rausgegangen. Wenn Sie nicht angekommen ist, hast du hiermit die Bestätigung, dass wir deine Geschichte erhalten haben.

      • Biggi says:

        Ich war ebenfalls überrascht zu lesen, dass Mails ausgegangen sind, da ich auch keine erhalten habe…
        gibt es denn einen Weg herauszufinden, ob meine Mail bei euch überhaupt angekommen ist? 🙂

        Ganz liebe Grüße,

        Brigitta

      • Felix says:

        Deien E-Mail ist am 24 September bei uns eingegangen und am selben Tag hast du eine Bestätigung erhalten. Wo diese geblieben ist, wer weiß das schon … 🙁 Vielleicht in deinem Spam-Ordner?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.