„Generationen“ – Vorjury – Vierter Zwischenstand

Kaum ist der dritte Zwischenstand veröffentlicht, machen wir schon mit Nummer 4 weiter.

Vorab noch einmal die Erklärung, wie die nachfolgende Liste zu verstehen ist:
Den aufgelisteten Geschichten, die alle Jurorinnen und Juroren bereits bewertet haben, fügen wir jeweils ein Plus oder ein Minus bei. Ein Minus setzten wir dann, wenn das Ergebnis der Vorjury nicht gut genug ausgefallen ist, als dass es für die zweite Wettbewerbsrunde reichen würde. Ein Plus hingegen bedeutet, dass für die Geschichte die Aussicht besteht, in die zweite Runde unseres Wettbewerbs zu kommen. Natürlich entscheiden wir dies abschließend erst dann, wenn alle Beiträge von der gesamten Vorjury gelesen und bewertet wurden. Wenn ein Beitrag aber jetzt schon ein Plus erhält, dann bedeutet das, dass gute Chancen bestehen und sich das Daumendrücken noch in jedem Fall lohnt!

 

1 Das Licht der Gazelle (+)
2 Der Tag, an dem das Nichts verloren ging (–)
3 flauschig bis giftgrün, giftgrün bis Cheeseburger (–)
4 Träume von fernen Welten (+)
5 Der erste Termin (–)
6 Die Insektenfalle (–)
7 Generation Hope (+)
8 Die Kunst des Fallenstellens (–)
9 Der Baum (–)
10 Das Ächzen der Sumpfkiefern (–)
11 Arcana Tempi (+)
12 Geschenke die man sich schenken kann (–)
13 Familiengericht (+)
14 Frangendo parietis quarti (+)
15 Selbstwirksamkeit (+)
16 Morgen ist das Heute der nächsten Generation (+)
17 Das Tor (–)
18 Carara (–)
19 Der Erbfluch (–)
20 NOD all inclusive (–)
21 Die unglaubliche Geschichte von Jean-Jacques Récamier, dem Sofamenschen (–)
22 Tick Tack (–)
23 Alpha und Omega (–)
24 Kalter Krieg (–)
25 Weltenbrand II (–)
26 Koexistenz (–)
27 Paradise Lost (+)
28 Die Gräfin (+)
29 Konversion (+)
30 Jagdausflug (–)
31 Um jeden Preis (–)
32 Klopf, klopf, klopf (–)
33 Die nächste Generation (–)
34 zwei Vögel – zwei Generationen (–)
35 In Rauch aufgegangen (+)
36 Unsichtbare Gäste (+)
37 Über Generationen hinweg (+)
38 Die Bücher des Fleisches (+)
39 Die Arche (+)
40 Lila Moos und grüne Wolken (+)

„Generationen“ – Vorjury – Dritter Zwischenstand

Es ist schon eine Weile her, dass wir den letzten Zwischenstand veröffenticht haben. Was man uns vielleicht als Nachlässigkeit oder kleine Gemeinheit, um die Spannung zu steigern, auslegen könnte, war nie unsere Absicht. Der Grund liegt einfach darin, dass die Storyolympade vollumfänlich ehrenamtlich organisiert ist. Niemand aus unserem Team bekommt Geld für diesen Wettbewerb und niemandem wird Zeit geschenkt, um in Ruhe alle Geschichten zu lesen. So kommt es, dass manche Juror_innen sehr schnell sind, obwohl sie es nicht erwartet haben. So kommt es aber auch, dass manche Bewertungen länger brauchen, obwohl es anderes geplant war. Jetzt scheint aber der Knoten durchbrochen und wir lassen uns ein drittes Mal in die Karten schauen.

Vorab noch einmal die Erklärung, wie die nachfolgende Liste zu verstehen ist:
Den aufgelisteten Geschichten, die alle Jurorinnen und Juroren bereits bewertet haben, fügen wir jeweils ein Plus oder ein Minus bei. Ein Minus setzten wir dann, wenn das Ergebnis der Vorjury nicht gut genug ausgefallen ist, als dass es für die zweite Wettbewerbsrunde reichen würde. Ein Plus hingegen bedeutet, dass für die Geschichte die Aussicht besteht, in die zweite Runde unseres Wettbewerbs zu kommen. Natürlich entscheiden wir dies abschließend erst dann, wenn alle Beiträge von der gesamten Vorjury gelesen und bewertet wurden. Wenn ein Beitrag aber jetzt schon ein Plus erhält, dann bedeutet das, dass gute Chancen bestehen und sich das Daumendrücken noch in jedem Fall lohnt!

1 Das Licht der Gazelle (+)
2 Der Tag, an dem das Nichts verloren ging (–)
3 flauschig bis giftgrün, giftgrün bis Cheeseburger (–)
4 Träume von fernen Welten (+)
5 Der erste Termin (–)
6 Die Insektenfalle (–)
7 Generation Hope (+)
8 Die Kunst des Fallenstellens (–)
9 Der Baum (–)
10 Das Ächzen der Sumpfkiefern (–)
11 Arcana Tempi (+)
12 Geschenke die man sich schenken kann (–)
13 Familiengericht (+)
14 Frangendo parietis quarti (+)
15 Selbstwirksamkeit (+)
16 Morgen ist das Heute der nächsten Generation (+)
17 Das Tor (–)
18 Carara (–)
19 Der Erbfluch (–)
20 NOD all inclusive (–)
21 Die unglaubliche Geschichte von Jean-Jacques Récamier, dem Sofamenschen (–)
22 Tick Tack (–)
23 Alpha und Omega (–)
24 Kalter Krieg (–)
25 Weltenbrand II (–)
26 Koexistenz (–)
27 Paradise Lost (+)
28 Die Gräfin (+)
29 Konversion (+)
30 Jagdausflug (–)

Einsendeschluss der Storyolympiade 2019-2020!

Seit dem 01.11.2019 um 00:00 Uhr ist Einsendeschluss für den Wettbewerb „Generationen“ der Storyolympiade 2019-2020!

Insgesamt 70 bestätigte Einsendungen haben uns erreicht. Vielen Dank dafür!

An alle uns bekannten Einsender sind bereits die Eingangsbestätigungen mit den laufenden Eingangsnummern verschickt worden.
Also falls TeilnehmerInnen, die ihren Beitrag fristgemäß eingesandt haben, keine Eingangsbestätigung mit Eingangsnummer von uns erhalten haben, ist etwas schief gegangen. In diesem Fall dürft ihr gerne bei uns nachfragen.

Wie geht es nun weiter?

  1. Erstmal müssen  eure Texte von uns anonymisiert werden. Das ist schon größtenteils getan. Vielen Dank auch für eure Vorarbeit!
  2. Anschließend werden die anonymisierten Texte an die Vorjury zur Bewertung übersandt. Auch dies ist schon größtenteils erledigt.
  3. Die Vorjurywertung werden wir, wie in auch schon in den letzten Wettbewerben, immer wieder schwungweise auf unserer Homepage veröffentlichen.
  4. Wenn die Vorjury alle Texte bewertet (+ =weiter / = raus) hat, werden die noch im Rennen gebliebenen Texte an die Hauptjury zur Bewertung und Reihung übersandt.
  5. Wenn alle Hauptjurymitglieder gewertet haben und die Reihung steht, wird vom Verlag festgelegt bis zu welcher Geschichte in der Reihung ein Abdruck in der Anthologie erfolgt.

Also dran bleiben und immer mal wieder hier vorbeisehen!

Das Team der Storyolympiade wünscht allen TeilnehmerInnen viel Erfolg!