„Maschinen“ – Vorjury – Zwischenstand (001–105)

Unsere Vorjury hat sich kräftig ins Zeug gelegt und mittlerweile einen großen Teil des Geschichtenberges durchgearbeitet. Hier kommt der Zwischenstand für die Einsendungen 001 bis 105.

Vorab noch einmal die Erklärung, wie die nachfolgende Liste zu verstehen ist:
Den aufgelisteten Geschichten, die alle Jurorinnen und Juroren bereits bewertet haben, fügen wir jeweils ein Plus oder ein Minus bei. Ein Minus setzten wir dann, wenn das Ergebnis der Vorjury nicht gut genug ausgefallen ist, als dass es für die zweite Wettbewerbsrunde reichen würde. Ein Plus hingegen bedeutet, dass für die Geschichte die Aussicht besteht, in die zweite Runde unseres Wettbewerbs zu kommen. Natürlich entscheiden wir dies abschließend erst dann, wenn alle Beiträge von der gesamten Vorjury gelesen und bewertet wurden. Wenn ein Beitrag aber jetzt schon ein Plus erhält, dann bedeutet das, dass gute Chancen bestehen und sich das Daumendrücken noch in jedem Fall lohnt!

1 Olimpia soll sterben  –
2 Wild  –
3 Lupernutus  –
4 Der seltsame Apparat des Jürgen Breitstein  –
5 Die Monster der Oberwelt  –
6 Homo ex machina  –
7 July Parson: Aviator +
8 Staub und Eisen  –
9 Skarvis 42B  –
10 Anthropomorphe Sehnsucht +
11 Endlich!  –
12 25 000 Teile +
13 Humanobots  –
14 Das Unheil des Sommers +
15 Grenzüberschreitungen +
16 Aus Stahl und Blut  –
17 Winterzeit  –
18 Resistent Existent  –
19 Landlust  –
20 Benjamin  –
21 Virus  –
22 Zum Tanzen geschaffen  –
23 abseitig  –
24 Leben in der Matrix +
25 Die Spieluhr +
26 Betsy +
27 3820-B256-0013  –
28 Altes Eisen  –
29 Brief in die Vergangenheit +
30 Das Geheimnis von Lael  –
31 Maschinensterben +
32 Maschinen fühlen?  –
33 Flucht  –
34 Manifest eines Träumers +
35 Die Dame mit den Scheinwerferaugen +
36 „Weltenkeller“ +
37 „Seltsame Gestalten…“  –
38 Explorer +
39 Abnormität +
40 Medizin ohne Seele +
41 „Der Recycler“ +
42 Totale Kontrolle +
43 Libertad +
44 Der Fehler  –
45 Halbdunkel  –
46 Die Schreibblockade +
47 Erwachen der Propheten  –
48 Das alte Karussell +
49 Wie im Traum  –
50 Grenzenlose Technik  –
51 „Ich. Mein Name ist.“  –
52 „Macht Platz!“  –
53 Marionettentheater  –
54 Lola  –
55 Frankensteins Castle +
56 „Die Akte Ted“ +
57 Höllenfahrt +
58 J-2112 +
59 „Warum hilft mir denn keiner?“ +
60 Holz, Lehm und Tränen +
61 Die Unbewegten  –
62 Bis der Schmerz einsetzt  –
63 Mensch oder Maschine?  –
64 Zieh mein Uhrwerk auf  –
65 Der Uhrmacher und das leben +
66 Gescheiterte Verbindung  –
67 Avionik  –
68 Erinnerungen wie Seifenblasen  –
69 Von Centauren und Menschen +
70 Robot und Nike  –
71 Eine Frage der Definition  –
72 Die Inspektion  –
73 Gefönte Langeweile  –
74 Die Summe seiner Teile +
75 Der letzte Flug der Glühwürmchen +
76 Die Übergabe +
77 Die magische Schreibmaschine  –
78 Der Anrufbeantworter +
79 Die Vergangenheit ist das Ziel  –
80 Emosauger +
81 Roter Sand  –
82 Maschinenkind  –
83 Die Menschmaschine +
84 Exodus Terram  –
85 Korrektur +
86 Weltherrschaft  –
87 Maschinenmond  –
88 Schützende Hüllen  –
89 Pygmalions Insel +
90 Der Lichtersammler  –
91 Tür Nummer 12 +
92 Die Messias-Maschine +
93 Lebensberechtigungsschein  –
94 Maschinenträume +
95 Tarnung  –
96 Der Zirkus  –
97 Insanity  –
98 Minerva  –
99 Sie  –
100 Schöne neue Welt +
101 Was ich bin  –
102 Kleine Helfer  –
103 Juwel der Mesiner  –
104 Der Fluxkompensator +
105 Evolution +

Wir danken allen Autorinnen und Autoren, die bereits jetzt ausgeschieden sind, für ihre Teilnahme an unserem Wettbewerb und wünschen ihnen alles Gute für ihre Zukunft.

„Maschinen“ – Vorjury – Erster Zwischenstand

Längst haben wir die Geschichten allesamt anonymisiert und an unsere Vorjury weitergeleitet. Seitdem lesen sich die Jurorinnen und Juroren kreuz und quer durch die 175 Einsendungen. Dabei haben sie die schwere Aufgabe, jede einzelne Geschichten auch zu beurteilen. Wir Organisatoren sammeln die Urteile und werden diese Zwischenstände wie die letzten Jahre auch auf der Homepage der Storyolympiade online stellen.

In den nächsten Wochen wollen wir euch nach und nach die ersten Zwischenergebnisse mitteilen. Das geschieht natürlich anonym und ohne Nennung der jeweiligen Namen. Was wir hier öffentlich machen, sind lediglich die Nummer der Einsendung samt Titel der Geschichte. Das sollte für alle Autorinnen und Autoren eine Zuordnung ermöglichen – und nur ihnen.

Den aufgelisteten Geschichten, die alle Jurorinnen und Juroren bereits bewertet haben, fügen wir jeweils ein Plus oder ein Minus bei. Ein Minus setzten wir dann, wenn das Ergebnis der Vorjury nicht gut genug ausgefallen ist, so dass es nicht für die zweite Wettbewerbsrunde reichen wird. Ein Plus hingegen bedeutet, dass für die Geschichte die Aussicht besteht, in die zweite Runde unseres Wettbewerbs zu kommen. Natürlich entscheiden wir dies abschließend erst dann, wenn alle Beiträge von der gesamten Vorjury gelesen und bewertet wurde. Wenn ein Beitrag aber jetzt schon ein Plus erhält, dann bedeutet das, dass gute Chancen bestehen und sich das Daumendrücken noch in jedem Fall lohnt!

Bevor wir nun den ersten, sehr kleinen Zwischenstand veröffentlichen, möchten wir noch einmal allen Autorinnen und Autoren für ihr Vertrauen und ihre eingesandten Geschichten danken. Es gibt viele Gründe, aus einem Wettbewerb wie dem unseren auszuscheiden. Das kann mit der jeweiligen Idee, auf der die Geschichte basiert, zusammenhängen, mit der Umsetzung, dem Stil, der Figurenanlage, definitiv auch mit dem Geschmack unserer Jurorinnen und Juroren und nicht zuletzt damit, dass ein Buch nur eine beschränkte Zahl an Seiten hat. Ein Ausscheiden bei uns soll deshalb nicht bedeuten, das Schreiben an den Nagel zu hängen. Vielmehr wollen wir alle Autorinnen ermuntern und dazu anspornen, weiter zu machen, besser zu werden und mit viel Fleiß und Glück einfach die nächste Chance wahrzunehmen, die sich bestimmt bieten wird. Daher: Vielen Dank! Und unbedingt: Weiter so!

Hier kommt der erste Zwischenstand:

1 Olimpia soll sterben
2 Wild
3 Lupernutus
4 Der seltsame Apparat des Jürgen Breitstein
5 Die Monster der Oberwelt
6 Homo ex machina
7 July Parson: Aviator +
8 Staub und Eisen
9 Skarvis 42B
10 Anthropomorphe Sehnsucht +
11 Endlich!
12 25 000 Teile +
13 Humanobots
14 Das Unheil des Sommers +
15 Grenzüberschreitungen +
16 Aus Stahl und Blut
17 Winterzeit
18 Resistent Existent
19 Landlust
20 Benjamin
21 Virus

Das Team der Storyolympiade wünscht allen Autorinnen und Autoren erholsame, frohe, schreibsame Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Einsendeschluss der Storyolympiade 2017-2018!

Seit heute Mittwoch 01.11.2017 ist Einsendeschluss für den Wettbewerb „Maschinen“ der Storyolympiade 2017-2018!

Insgesamt 175 bestätigte Einsendungen haben uns erreicht. Vielen Dank dafür!

An alle uns bekannten Einsender sind bereits die Eingangsbestätigungen mit den laufenden Eingangsnummern verschickt worden.
Also falls TeilnehmerInnen, die ihren Beitrag fristgemäß eingesandt haben, keine Eingangsbestätigung mit Eingangsnummer von uns erhalten haben, ist etwas schief gegangen. In diesem Fall dürft ihr gerne bei uns nachfragen.

Wie geht es nun weiter?

  1. Erstmal werden eure Texte in den nächsten Tagen von uns anonymisiert.
    Dabei hat es uns schon sehr geholfen, dass ihr uns (wie von uns gewünscht) die Texte von euren Autorendaten getrennt zugesandt habt! Vielen Dank!
  2. Anschließend werden die anonymisierten Texte in nicht zu großen Paketen an die Vorjury zur Bewertung übersandt.
  3. Die Vorjurywertung werden wir, wie in auch schon in den letzten Wettbewerben, immer wieder schwungweise auf unserer Homepage veröffentlichen.
  4. Wenn die Vorjury alle Texte bewertet (+ =weiter / = raus) hat, werden die noch im Rennen gebliebenen Texte an die Hauptjury zur Bewertung und Reihung übersandt.
  5. Wenn alle Hauptjurymitglieder gewertet haben und die Reihung steht, wird vom Verlag festgelegt bis zu welcher Geschichte in der Reihung ein Abdruck in der Anthologie erfolgt.

Also dran bleiben und immer mal wieder hier vorbeisehen!

Das Team der Storyolympiade wünscht allen TeilnehmerInnen viel Erfolg!